Österreich Kärnten Wandern Wöllaner Nock Arriach

Alpe Adria Trail

Der Trail verbindet die 3 Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf insgesamt 43 Etappen.

Der Weitwanderweg führt vom Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem Großglockner, durch die schönsten Kärntner Berg und Seegebiete und ohne große Umwege in die Nähe des Kreuzungspunktes der drei Länder Österreich, Italien, Slowenien, zum Dreiländereck und weiter bis zur Adria nach Triest.

Der einzigartige Weitwanderweg erreicht unsere Region über den Wöllaner Nock in Arriach und führt den Genusswanderer auf den sonnigen Gipfel der Gerlitzen Alpe. Von dort geht es weiter durch saftige Wälder zum historischen Stift Ossiach am smaragdgrünen Ossiacher See. Ein kurzer Abstecher nach Velden am Wörthersee, dann führt der Weg entlang des Drauradweges zum türkisfarbenen Faaker See. Nach einem se(e)hnsüchtigen Blick von der Baumgartnerhöhe auf die Region Villach geht es nach Kranjska Gora – immer weiter Richtung Meer!



Alpe-Adria-Trail Rundtour

Diese Kurzvariante des Alpe Adria Trails verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien auf insgesamt 123,7 Kilometern. Von der Baumgartnerhöhe geht es zur neuen KärntenTherme in Warmbad und von dort weiter in das wunderschöne Gailtail. Dort überschreitet man die Grenze zu Italien. Auf dem weiteren Weg kommt man über Tarvis auf den Monte Lussari, einen berühmten Wallfahrtsort und auf dem Weg nach Kranjska Gora an den idyllischen Laghi di Fusine vorbei. Dann ist es nur noch eine Tagesetappe über die Karawanken zurück zum Ausgangspunkt! Verpassen Sie nicht die vielen kulinarischen Köstlichkeiten am Weg!

Nähere Informationen und aktuelles Kartenmaterial finden Sie auf www.alpe-adria-trail.com!



Anfrage senden